Achtung neue Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 14:30-19:00 Uhr , Sa.10-19 Uhr !

ZissAqua Egg Tumbler ZET-55

ZissAqua Egg Tumbler ZET-55
Bild vergrößern

33,99 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

ZissAqua Egg Tumbler ZET-55


Der Ziss Aqua Egg Tumbler ist ein Inkubator für Fischeier. Es kommt öfter mal vor das Eier aus dem Gelege bei L-Welsen geworfen werden oder verpilzen. In diesem Fall bietet der Inkubator eine gute Lösung.


Der Egg Tumbler imitiert die elterliche Pflege der Eier, dadurch erzielen Sie die besten Ergebnisse. Nach mehreren Tests erreichten die Egg Tumbler ein durchschnittliches Ergebnis einer Schlupfrate von 97% der Eier.


Jeder Eierbecher hat ein Set mit Saugnapfaufhängung, Luftregler, Luftschlauch und einem speziellen Ziss Aqua Luftstein. Die Luftsteine von Ziss Aqua können zerlegt werden, so dass sie leicht zu reinigen sind und daher viel länger halten als herkömmliche Luftsteine.


Die Becher sind sowohl für Süß- als auch Meerwasseraquarien geeignet.


Der Unterschied zwischen den Egg Tumbler liegt im Innendurchmesser. Der ZET-80 ist der größte mit einem Innendurchmesser von 80 mm, dann der ZET-65 mit einem Innendurchmesser von 65 mm, dann der ZET-55 mit einem Innendurchmesser von 55 mm und der kleinste mit dem ZET-E55 ist die halbe Höhe des ZET-55 und hat den gleichen Durchmesser von 55 mm.


Die ZET-80 Egg Tumbler hat einen Innendurchmesser von 80mm. Dafür sind sie für die meisten Cichliden und L-WelsArten geeignet, die sehr große Eier legen.


Vorteile:


Kann bei empfindlichen Arten wie Frontosa Blue Moba, Xenotilapia Red Princess, Tembewe Deux usw. verwendet werden.

Funktioniert sehr gut, sogar in einem frühen Stadium der Eier.

Anwendbar für Arten, die viele Eier legen.

Zusätzlicher Wasserzulauf / -ablauf ist nicht erforderlich.

Embryonale Entwicklung kann leicht beobachtet werden.

Schlechte / verpilzte Eier können einfach entfernt werden.

Der Durchfluss ist einstellbar, durch einen einstellbaren Hahn kann er weicher oder härter eingestellt werden.

Verkürzung des Zuchtprozesses für den Züchter.

 

Bedienungsanleitung


Stellen Sie sicher, dass das Gerät vor dem Gebrauch gründlich gereinigt wurde.

• Befestigen Sie die Halterung mit Saugnäpfen an der Innenseite des Aquariums.

• Legen Sie die Eier des Fisches in den Becher.

• Schließen Sie die Trommel mit dem oberen Teil des Geräts.

• Entfernen Sie eventuell im Raum eingeschlossene Luft und den Filterschwamm.

• Stellen Sie den Durchfluss mit dem einstellbaren Ventil auf die gewünschte Drehzahl ein.



Bis 14 Uhr bestellt Versand noch am selben Tag.

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 23. März 2018 in unseren Katalog aufgenommen.

[<zurück] | [weiter>] | Artikel 2 von 3 in dieser Kategorie